Brandenburg an der Havel



Asklepios Fachklinikum Hier finden Sie ab August 2016 das Programm zum Tag des offenen Denkmals.
Adresse Anton-Saefkow-Allee 2, 14772 Brandenburg an der Havel Görden
Beschreibung Ehemalige Landesklinik Brandenburg, 1911-15 mit 67 Gebäuden erbaut, zugehörige Gärtnerei, Pflegerdorf und ein Gutshof mit umfangreichen Ländereien zur Selbstversorgung. Seit Anfang der 1990er Jahre kontinuierliche Sanierung, 2006 privatisiert als Asklepios Fachklinikum. Im Haus 23 befindet sich ein Museum zur Psychiatriegeschichte, Ausstellung: Die Landesanstalt Görden 1933-45. 
Karte
Merkmale

Ev. Christuskirche Hier finden Sie ab August 2016 das Programm zum Tag des offenen Denkmals.
Adresse Thüringer Straße 9, 14770 Brandenburg an der Havel Walzwerksiedlung
Beschreibung 1928 errichtet nach Entwurf Otto Bartnings als schlichter Kirchenbau für die Siedlung Wilhelmshof, die 1919/20 für Arbeiter des Walzwerkes errichtet worden war. Kirchenbau der klassischen Moderne. Die hölzerne Innenausstattung ist erhalten. 
Karte

Ev. St.-Gotthardt-Kirche Hier finden Sie ab August 2016 das Programm zum Tag des offenen Denkmals.
Adresse Gotthardtkirchplatz, 14770 Brandenburg an der Havel Altstadt
Beschreibung Pfarrkirche, Gründungsbau um 1150. Westbau, dreischiffige Backsteinhalle mit Umgangschor, Kapellenkranz und Vorhalle begonnen im 14. Jh., vollendet 1456-75 durch Henrik Reinstorp. Barocke Turmhaube, spätgotische Hallenkirche mit romanischem Westwerk. Gehört zu den traditionsreichsten kirchlichen Stätten der Mark Brandenburg. 2008/09 Restaurierung der Nordkapelle zu Ehren des 85. Geburtstags von Loriot, Taufkirche von Vicco von Bülow alias Loriot. Förderprojekt der Deutschen Stiftung Denkmalschutz. 
Karte
Merkmale

Gehöft Hier finden Sie ab August 2016 das Programm zum Tag des offenen Denkmals.
Adresse Gränertstraße 6, 14774 Brandenburg an der Havel Kirchmöser
Beschreibung Ehemaliger Vierseithof aus dem dritten Viertel des 19. Jhs. Wohnhaus mit spätklassizistischer Fassade und zahlreichen erhaltenen originalen Innendetails wie den langgestreckten Fachwerkstall. Die Sanierung des Gehöfts ist in Vorbereitung. 
Karte
Merkmale

Hofkirche am Jakobsgraben Hier finden Sie ab August 2016 das Programm zum Tag des offenen Denkmals.
Adresse Jahnstraße 1, 14776 Brandenburg an der Havel Wilhelmsdorfer Vorstadt
Beschreibung 1901 von Ernst Künstler erbaut, seit der Weimarer Republik Sitz der Baptistengemeinde, heute ev.-freikirchliche Gemeinde. Im Hof kleiner Kirchenbau in leicht expressionistischer Form. 
Homepage http://www.baptisten-brandenburg.de
Karte
Merkmale

Krematorium mit Friedhof Hier finden Sie ab August 2016 das Programm zum Tag des offenen Denkmals.
Adresse Willi-Sänger-Straße 17, am Nordhang des Marienbergs, 14770 Brandenburg an der Havel Nord
Beschreibung 1920 Gründung des Vereins für Feuerbestattung, Krematorium 1925-26 nach Entwurf von Moritz Wolf errichtet. Innenausstattung des Bildhauers A. Caasmann fast vollständig erhalten. 1928 Friedhof nach Entwurf des Gartendirektors Keiser als öffentliche parkartige Gartenanlage konzipiert. Nicht nur Bestattungsort, auch Erholungsstätte für die Lebenden. 2006 privatisiert. 
Karte
Merkmale

Schloss Gollwitz Hier finden Sie ab August 2016 das Programm zum Tag des offenen Denkmals.
Adresse Schlossallee 101, 14776 Brandenburg an der Havel Gollwitz
Beschreibung Herrenhaus mit kleinem Wirtschaftshof. 1915-28/29 erbaut, vermutlich mittelalterlicher Kellerraum, Teile aus dem 19. Jh. Charakteristisches Beispiel des Heimatstils Anfang des 20. Jhs. Originale Raumausstattung: Türen, Fenster, Prachttreppe, zwei Kamine, Reste von Holzbögen und Stuckierung. Heute Stiftung Begegnungsstätte Gollwitz. Förderprojekt der Deutschen Stiftung Denkmalschutz. 
Homepage http://www.stiftunggollwitz.de/de/geschichte.html
Karte
Merkmale

Schloss Plaue Hier finden Sie ab August 2016 das Programm zum Tag des offenen Denkmals.
Adresse Schlossstraße 27a, 14774 Brandenburg an der Havel Plaue
Beschreibung Barocke Schlossanlage an der Havel und am See. 1710-15 über den Resten des mittelalterlichen Vorgängerbaus errichtet, zzt. Umbaumaßnahmen. Seit 2010 Fertigstellung der Nebengebäude, des Appartement- und Gästehauses und der Schloss-Schänke, regelmäßige Schlossfestspiele und kulturelle Veranstaltungen. 
Homepage http://www.schlossplaue.de/geschichte.php
Karte
Merkmale

Wohnhaus Hier finden Sie ab August 2016 das Programm zum Tag des offenen Denkmals.
Adresse Neustädtischer Markt 27, 14776 Brandenburg an der Havel Neustadt
Beschreibung Fachwerkhaus Baujahr 1536, Umbau 1680. Teilweise Wandständerkonstruktion, erhaltene Binnenstruktur, farbige Wandfassungen. Komplettsanierung 2013-16. Förderprojekt der Deutschen Stiftung Denkmalschutz.  
Karte
Merkmale

       


© 2015 Deutsche Stiftung Denkmalschutz • Schlegelstraße 1 • 53113 Bonn