Kreis Cuxhaven

Beverstedt
Cuxhaven
Osten
Schiffdorf

Beverstedt

Ehemaliges Wohnwirtschaftsgebäude
Ob dieses Denkmal am Tag des offenen Denkmals 2017 teilnimmt, erfahren Sie ab August in unserem Online-Programm.
Adresse Auf dem Brink 7, Hof Haase, 27616 Beverstedt Bokel
Beschreibung Das ehemalige Rauchhaus mit Stallnebengebäuden wurde 1817 erbaut. Es wurde bis 1986 als landwirtschaftliche Hofstelle genutzt. Eine 1976 abgebrannte Durchfahrtsscheune wurde 2015 neu errichtet und das Äußere dem alten Vorbild angepasst. Sie dient heute als Ausstellungsraum für eine verkehrstechnische Modellsammlung. 
Karte zur Kartenansicht
Merkmale

Rittergut Freschluneberg
Ob dieses Denkmal am Tag des offenen Denkmals 2017 teilnimmt, erfahren Sie ab August in unserem Online-Programm.
Adresse Kirchenstraße 27, Freschluneberg, 27616 Beverstedt Lunestedt
Beschreibung Gutshaus des ehemaligen Ritterguts Freschluneberg erbaut 1895 vom Geestemünder Baumeister Georg Hoffmeyer. Rittergut derer von Luneberg mit Richteramt in der Börde Beverstedt. Heineke von Luneberg hatte mindestens seit 1579 seinen Adelssitz in Freschluneberg. Zweimal brannte das Rittergut bis auf seine Grundmauern nieder: Karfreitag 1725 durch Blitzschlag und 1895. 
Karte zur Kartenansicht
Merkmale

Wassermühle
Ob dieses Denkmal am Tag des offenen Denkmals 2017 teilnimmt, erfahren Sie ab August in unserem Online-Programm.
Adresse L 134, 27616 Beverstedt Deelbrügge
Beschreibung Ca. 1850 erbaute Wassermühle mit zwei Mahlgängen, funktionstüchtig über E-Motor Transmissionsantrieb über zwei Stockwerke. Das historische Gebäude und die Technik werden von der AG-Wassermühle-Deelbrügge unter Leitung von Ralf Wolf gepflegt. 
Homepage http://www.heimatverein-beverstedt.de/blog/?page_id=8
Alternative Homepage http://wassermuehle-deelbruegge.blogspot.de
Karte zur Kartenansicht
Merkmale

Cuxhaven

Ev.-luth. St.-Jacobi-Kirche Lüdingworth
Ob dieses Denkmal am Tag des offenen Denkmals 2017 teilnimmt, erfahren Sie ab August in unserem Online-Programm.
Adresse Jacobistraße, 27478 Cuxhaven Lüdingworth
Beschreibung Ende des 12. Jhs. auf einer Wurth errichtet. Sie ist der bekannteste der drei Bauerndome neben Altenbruch und Otterndorf. Die Größe des Kirchbaus und die zahlreichen, kunsthistorisch wertvollen Ausstattungsstücke zeugen vom Reichtum der Bauernfamilien, wie auch die von ca. 1600 stammende Wilde-Schnitger-Orgel. 
Karte zur Kartenansicht
Merkmale

Gärtnerhaus
Ob dieses Denkmal am Tag des offenen Denkmals 2017 teilnimmt, erfahren Sie ab August in unserem Online-Programm.
Adresse Am Schlossgarten, Schloss Ritzebüttel, 27472 Cuxhaven Ritzebüttel
Beschreibung Ehemaliges Offiziershaus von 1821, gehört zum Ensemble des Schlosses Ritzebüttel, im Volksmund als Gärtnerhaus bezeichnet. Seit 2013 grundsaniert, wird heute als Gäste- und Hochzeitshaus genutzt. 
Homepage http://www.schlossverein-ritzebuettel.de
Karte zur Kartenansicht
Merkmale

Schloss
Ob dieses Denkmal am Tag des offenen Denkmals 2017 teilnimmt, erfahren Sie ab August in unserem Online-Programm.
Adresse Schlossgarten 8, 27472 Cuxhaven Ritzebüttel
Beschreibung Um 1340 als Wehranlage gebaut, über 600 Jahre Dienst- und Wohnsitz der Hamburger Amtsmänner und Amtsverwalter. Zweigeschossiger Backsteinturm, nach Norden durch Fachwerkbau erweitert. Mitte des 18. Jhs. durch Backsteinbau ersetzt. 
Karte zur Kartenansicht
Merkmale

Osten

Museum Alte Rektorschule
Ob dieses Denkmal am Tag des offenen Denkmals 2017 teilnimmt, erfahren Sie ab August in unserem Online-Programm.
Adresse Am Markt 5, 21756 Osten
Beschreibung Barocker Ziegelbau mit sieben Fensterachsen und außermittigem Portal, ab 1859 als höhere Privatschule genutzt. Das Museum Alte Rektorschule beherbergt heute die Heimatstube, das Buddelmuseum, ein Trauzimmer und eine historische Schmiede. 
Homepage http://www.buddelmuseum.de
Karte zur Kartenansicht

Schwebefähre Osten-Hemmoor
Ob dieses Denkmal am Tag des offenen Denkmals 2017 teilnimmt, erfahren Sie ab August in unserem Online-Programm.
Adresse Deichstraße 1, 21756 Osten
Beschreibung 1909 errichtet. Älteste Schwebefähre Deutschlands, führt über die Oste, einem Nebenfluss der Elbe. 1974 durch Straßenbrücke ersetzt, nachdem eine Bürgerinitiative den Abriss verhindert hatte, als technisches Baudenkmal ausgewiesen. Seither Nutzung für touristische Demonstrationsfahrten. Förderprojekt der Deutschen Stiftung Denkmalschutz. 
Homepage http://www.schwebefaehre-osten.de
Karte zur Kartenansicht
Merkmale

Schiffdorf

Windmühle Schiffdorf
Ob dieses Denkmal am Tag des offenen Denkmals 2017 teilnimmt, erfahren Sie ab August in unserem Online-Programm.
Adresse Bohlenstraße 15, 27619 Schiffdorf
Beschreibung Galerieholländerwindmühle von 1864 mit Windrose und Jalousieflügeln. Ausgestattet mit vier Mahlgängen, einem Sichter, einer Schälmaschine und einem Walzenstuhl von F. Stille. 2014 wurde die Mühle umfangreich saniert. 
Homepage http://www.muehlenverein-schiffdorf.de
Karte zur Kartenansicht
Merkmale

       


© 2017 Deutsche Stiftung Denkmalschutz • Schlegelstraße 1 • 53113 Bonn