Hannover



Alte Predigthalle auf dem jüdischen Friedhof
Ob dieses Denkmal am Tag des offenen Denkmals 2017 teilnimmt, erfahren Sie ab August in unserem Online-Programm.
Adresse An der Strangriede 55, 30167 Hannover
Beschreibung 1864 als Trauerhalle für den jüdischen Friedhof entstanden. Letztes, noch erhaltenes sakrales Bauwerk des Synagogenarchitekten Edwin Oppler. Zugleich Gedenkstätte der früheren Synagogengemeinde für die jüdischen Kriegsgefallenen 1914-18. Förderprojekt der Deutschen Stiftung Denkmalschutz. 
Karte zur Kartenansicht
Merkmale

Döhrener Turm
Ob dieses Denkmal am Tag des offenen Denkmals 2017 teilnimmt, erfahren Sie ab August in unserem Online-Programm.
Adresse Hildesheimer Straße, Ecke Waldhausenstraße, 30173 Hannover Südstadt-Bult
Beschreibung Spätmittelalterlicher Wartturm von 1382, an der ehemaligen Grenze zum Dorf Döhren. In der Vergangenheit beliebtes Ausflugsziel. Endpunkt der ersten Straßenbahnlinie Hannovers (1). In den 1970er Jahren durch Privatinitiative (Christel Wiedemann) aufwendig restauriert und dadurch der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Nutzung für kulturelle Zwecke und Führungen. 
Homepage http://döhrener-turm.de
Karte zur Kartenansicht
Merkmale

       


© 2017 Deutsche Stiftung Denkmalschutz • Schlegelstraße 1 • 53113 Bonn