Märkischer Kreis

Iserlohn
Nachrodt

Iserlohn

Bismarckturm
Ob dieses Denkmal am Tag des offenen Denkmals 2017 teilnimmt, erfahren Sie ab August in unserem Online-Programm.
Adresse Seilerwald, 58636 Iserlohn
Beschreibung 1914 auf der Seilerkuppe zu Ehren Otto von Bismarcks errichtet. 
Homepage http://www.bismarcktuerme.de/ebene4/nrw/iserlohn.html
Karte zur Kartenansicht
Merkmale

Haus der Kleinen Leute
Ob dieses Denkmal am Tag des offenen Denkmals 2017 teilnimmt, erfahren Sie ab August in unserem Online-Programm.
Adresse Südengraben 28, 58636 Iserlohn Altstadt
Beschreibung Sog. Mauerhaus mit nur 36 qm Wohnfläche. Vermutlich auf einem nur z. T. abgetragenen Wehrturm der ehemaligen Stadtmauer um 1764 errichtet. Der Verein Iserlohn-denkmal e.V. beabsichtigt, das nach 30-jährigem Leerstand gefährdete Gebäude zu restaurieren und es jungen Menschen in ihrem freiwilligen Jahr als Wohnraum zur Verfügung zu stellen, zugleich obligate Mitarbeit am Archiv des Hauses. 
Homepage http://www.iserlohn-denkmal.de
Karte zur Kartenansicht
Merkmale

Nachrodt

Gut Dümpel
Ob dieses Denkmal am Tag des offenen Denkmals 2017 teilnimmt, erfahren Sie ab August in unserem Online-Programm.
Adresse Dümpel 2-4 + 99-100, 58769 Nachrodt
Beschreibung Ensemble aus Bruchsteinscheune mit rundbogiger Giebeltorfahrt um 1770, Wohnhaus aus Fachwerk auf hohem Bruchsteinsockel mit Schieferbehang um 1810 und zugehöriger offener Remise. 
Homepage www.hof-duempel.de
Karte zur Kartenansicht
Merkmale

Haus Nachrodt mit Nebengebäuden
Ob dieses Denkmal am Tag des offenen Denkmals 2017 teilnimmt, erfahren Sie ab August in unserem Online-Programm.
Adresse Hagener Straße 50-55, 58769 Nachrodt
Beschreibung Erste urkundliche Erwähnung 1591 als Sitz des Altenaer Burgmanns Gottschalk von Nachrodt. Bis 1805 im Besitz derer von Nachrodt, Neubau um 1790 als klassizistisches Herrenhaus aus Bruchsteinen. Ab 1818 Wohnhaus des Nachrodter Nadelfabrikanten J. H. Schmidt. Um 1835 Umbau und Anbau eines Festsaals. 
Homepage http://www.haus-nachrodt.de
Karte zur Kartenansicht
Merkmale

       


© 2017 Deutsche Stiftung Denkmalschutz • Schlegelstraße 1 • 53113 Bonn