Rhein-Erft-Kreis

Bergheim
Frechen
Kerpen
Pulheim

Denkmale

Bergheim

Historischer Rundgang Hier finden Sie ab August 2016 das Programm zum Tag des offenen Denkmals.
Adresse Römerstraße 49, Treffpunkt: Feuerwehrgerätehaus, 50127 Bergheim Thorr
Beschreibung Auf den Spuren der Vergangenheit: Burg Thorr 12. Jh., Römer-Brauerei 1755, Römerturm 12. Jh., römischer Tempel 2./3. Jh. n. Chr., Führung mit Hubert Rosellen. 
Karte
Merkmale

Römerturm Hier finden Sie ab August 2016 das Programm zum Tag des offenen Denkmals.
Adresse Zum Römerturm, Ecke Römerstraße, 50127 Bergheim Thorr
Beschreibung Kirchturm der alten Pfarrkirche St. Simon und Juda, heute Wahrzeichen des Orts. Römischer Tempel 2./3. Jh. n. Chr. an selber Stelle nachgewiesen. Kapelle ca. 1200, um 1500 und 1670-81 um- und ausgebaut und zur Pfarrkirche erhoben, die durch Erdbeben Ende des 19. Jhs. beschädigt und 1906 eingerissen wurde. Turm 2007/08 grundsaniert.  
Karte
Merkmale

Frechen

Alt St.-Ulrich-Kirche Hier finden Sie ab August 2016 das Programm zum Tag des offenen Denkmals.
Adresse Ulrichstraße 110, 50226 Frechen
Beschreibung Ehemalige Pfarrkirche 1740-42 erbaut. Fenster von Georg Meistermann, heute Begegnungszentrum der Gold-Kraemer-Stiftung für Menschen mit und ohne Behinderung, kulturelle Veranstaltungen, Ausstellungen, Konzerte und Vorträge. 
Homepage http://www.alt-sankt-ulrich.de
Alternative Homepage http://www.gold-kraemer-stiftung.de
Karte
Merkmale

Ev. Kirche Frechen Hier finden Sie ab August 2016 das Programm zum Tag des offenen Denkmals.
Adresse Hauptstraße 209, 50226 Frechen
Beschreibung Errichtet ab 1914 durch Architekten Schreiterer und Below. Vorgängerbau und Teil der heutigen Kirche 1717 errichtet. 
Homepage http://www.kirche-frechen.de/
Karte
Merkmale

Kerpen

Schloss Türnich Hier finden Sie ab August 2016 das Programm zum Tag des offenen Denkmals.
Adresse Heerstraße, 50169 Kerpen Türnich
Beschreibung Herrenhaus (Maison de plaisance) mit dreiflügeligem Renteigebäude von 1750, doppelter Wassergraben, prachtvoll ausgestattete Kapelle aus dem 19. Jh., engl. Landschaftspark mit Lindenkathedrale, -baptisterium und Labyrinth, Barockgarten aus dem 18. Jh., Anlage durch Braunkohlebergbau zum Teil schwer beschädigt. Die Herrenhausfassade konnte farblich neu gefasst werden und der Boden und die Malereien in der Kapelle gesichert und z. T. saniert werden. Förderprojekt der Deutschen Stiftung Denkmalschutz.  
Homepage http://www.schloss-tuernich.de/
Karte
Merkmale

Pulheim

Abtei Brauweiler Hier finden Sie ab August 2016 das Programm zum Tag des offenen Denkmals.
Adresse Ehrenfriedstraße 19, 50259 Pulheim Brauweiler
Beschreibung Mittelalterliche Klosteranlage, hervorgegangen aus einer Gründung der lothringischen Pfalzgrafenfamilie 1024. Ehemalige Benediktinerabtei, bis zu ihrer Aufhebung 1802 geistig-religiöser Mittelpunkt im westlichen Kölner Umland. Ab 1815 Nutzung als Arbeitsanstalt. In der Nazizeit Konzentrationslager für Schutzhäftlinge. Heute Dienstsitz des LVR-Amtes für Denkmalpflege im Rheinland. 
Homepage http://www.vfg-pulheim.de
Karte
Merkmale

Rittergut Orr Hier finden Sie ab August 2016 das Programm zum Tag des offenen Denkmals.
Adresse Orrer Straße, Kreuzung zur K10 Richtung Auweiler, 50259 Pulheim Orr
Beschreibung Parkanlage 18. Jh., 1838 Erbauung des neugotischen Herrenhauses Orr durch Dombauinspektor Karl Friedrich Zwirner. Parkanlage 1845-87 vermutlich durch den Düsseldorfer Gartenarchitekten Fritz Rosorius umgestaltet als Nutzgarten, Ernährungsgrundlage, Erlebnisraum, Sportareal und Jagdrevier. Anlage von Gräbern. Förderprojekt der Deutschen Stiftung Denkmalschutz. 
Homepage http://www.rittergut-orr.de
Karte
Merkmale

       


© 2015 Deutsche Stiftung Denkmalschutz • Schlegelstraße 1 • 53113 Bonn