[Programm als PDF herunterladen]

Flensburg



Bergmühle
Adresse An der Bergmühle 9, 24939 Flensburg
Beschreibung Galerieholländer-Windmühle mit Steert und Segelflügeln, 1792 errichtet, 1875 umgebaut, Restaurierung weitgehend abgeschlossen. 
Homepage http://www.bergmuehle-flensburg.de
Öffnungszeiten am 11.9. 11 - 17 Uhr
(sonst zu Sonderveranstaltungen geöffnet)
Führungen Führungen nach Bedarf durch Mitglieder des Bergmühlenvereins
Aktionen 13.30 Uhr werden traditionelle Lieder von Doris Müller und Inge Lorenzen an der Gitarre vorgetragen. Mühlengrafiken lokaler Künstler werden zum Kauf angeboten. Das Mühlencafé ist ab 11 Uhr geöffnet. 
Ansprechpartner Verein zur Erhaltung der Bergmühle e.V., Tel.: 0461 56593, E-Mail: fraukeschumacher@.domaine.deonline.de
Karte
Merkmale

Bundsenkapelle
Adresse Selckstraße 9, Alter Friedhof, 24937 Flensburg
Beschreibung Ehemalige Friedhofskapelle, 1810-13 vom Architekten Axel Bundsen errichtet, bedeutendes Baudenkmal des Klassizismus. Die Kapelle ist als Torgebäude gestaltet und symbolisiert den Übergang vom Diesseits ins Jenseits. Im Innern stuckierte Halbkreiskuppel, klassizistisch, strenge Stuckierung, ein Spätwerk von F. A. Tadei. Förderprojekt der Deutschen Stiftung Denkmalschutz. 
Homepage http://www.christiansenpark.de
Öffnungszeiten am 11.9. 11.30 - 16 Uhr
(sonst nicht geöffnet)
Führungen Führungen zur vollen Stunde durch Mitglieder des Förderkreises
Aktionen 14 Uhr: Führung in dänischer Sprache im Rahmen der Führung: Christiansenpark-Alter Friedhof-Museumsberg, Treffpunkt: Infozentrum Kutscherhaus, Mühlenstr. 5 
Ansprechpartner Hartmut Strauß, Förderkreis Christiansenpark e.V., Tel.: 0461 57319, E-Mail: hartmutstraussqfoni.net
Hans-Friedrich Kroll, Tel.: 0461 62528, E-Mail: felix.flensburg@.domaine.det-online.de
Karte
Merkmale

Burghof
Adresse Toosbüystraße 11, 24939 Flensburg
Beschreibung Innenblochbebauung zwischen Toosbüystr. und Marienstr., ausgeführt 1909-10 nach Entwurf von Stadtbaurat Paul Ziegler. Ziegler entwickelte hier ein neues städtebauliches Konzept im Sinne der Heimatschutzarchitektur mit einem gestalteten Innenhof, der mit seinen Ziegelfassaden einen fast mittelalterlichen Charakter hat. Seit 2015 Sanierungsarbeiten. 
Öffnungszeiten am 11.9. 12 - 17 Uhr
(sonst nicht geöffnet)
Führungen Führung 14.30 Uhr durch Bewohnende des Burghofs
Aktionen In einem der kuscheligen Hinterhöfe gemütliches Beisammensein bei Kaffe und Kuchen. 
Ansprechpartner Silke Beeck, Tel.: 0461 1506790, E-Mail: silke.beeck@.domaine.debaukontor16.de
Karte
Merkmale

Christiansenpark
Adresse Mühlenstraße 5, 24937 Flensburg
Beschreibung Im ersten Viertel des 19. Jhs. als englischer Landschaftsgarten angelegt, mit neugotischen Parkbauten ausgestattet, Grotte mit antikem phönizischem Sarkophag. Der Park ist ein Zeugnis der Gartenkunst des 19. Jhs. in Norddeutschland. 
Homepage http://www.christiansenpark.de
Öffnungszeiten am 11.9. ganztags
(sonst auch geöffnet)
Führungen 11.30 Uhr gartenbotanischer Spaziergang durch Hildburg Schleppegrell und Jens Christian Krause
Aktionen 14 Uhr: Führung in dänischer Sprache im Rahmen der Führung: Christiansenpark-Alter Friedhof-Museumsberg, Treffpunkt: Infozentrum Kutscherhaus, Mühlenstr. 5 Außerdem: Park-Klönschnack für Mitglieder und Interessierte mit selbst gebackenem Kuchen im Infozentrum Kutscherhaus, Mühlenstr. 5. 
Ansprechpartner Hartmut Strauß, Förderkreis Christiansenpark e.V., Tel.: 0461 57319, E-Mail: hartmutstrauss@.domaine.defoni.net
Hans-Friedrich Kroll, Tel.: 0461 62528, E-Mail: felix.flensburg@.domaine.det-online.de
Karte
Merkmale

Doppelhaus
Adresse Rote Straße 26-28, 24937 Flensburg
Beschreibung Das Doppelhaus 26-28 bestand ursprünglich aus zwei kleinen Traufenhäusern, die um 1800 zu einem Doppelhaus mit zwei gleich gestalteten klassizistischen Eingängen vereinigt wurden. Der Feldsteinkeller unter dem Vorderhaus stammt vermutlich aus dem 13. Jh. Die malerische Hofanlage besteht aus zwei kleinen Höfen, die 2014 durch einen Neubau für das Rummuseum ergänzt wurde. 
Homepage http://www.braasch.sh/haus/haus_und_hof-12.html?bisid=a71d1d68012ed04ffac324b5527172ab
Öffnungszeiten am 11.9. 11 - 17 Uhr
(sonst 10 - 18 Uhr geöffnet)
Führungen Architekturführung 14 Uhr. Kurzführungen durch das Rum Manufaktur Museum nach Bedarf durch Michael Krebs (Architekturführung)
Aktionen Kostenlose Verkostungen von hauseigener Rumprodukte und von frischem Zuckerrohr.  
Ansprechpartner Weinhaus Braasch, Tel.: 0461 141600, E-Mail: wein-rum@.domaine.debraasch.sh
Karte
Merkmale

Logenhaus Flensburg
Adresse Nordergraben 23, Eingang Holstengang, 24937 Flensburg Westliche Höhe
Beschreibung Grundsteinlegung war am 24. Juni 1902. Mit der Fassade wollte der Architekt ursprünglich an einen klassischen griechischen Tempel erinnern. Im Treppenhaus befindet sich ein bleiverglastes Fenster im Jugendstil, das den segnenden Jesus zeigt. Haupteingang: Freitreppe mit 40 Stufen. Über dem Portal mit großer Eingangstür Inschrift: In Deo Spes. 
Homepage http://logenhaus-flensburg.de/logenhaus/
Öffnungszeiten am 11.9. 11 - 15 Uhr
(sonst nicht geöffnet)
Führungen Führungen nach Bedarf
Aktionen Kaffee und Kuchen 
Ansprechpartner Michael Grund, Tel.: 0175 5607393, E-Mail: m.grund@.domaine.denan-info.de
Diana Hinspeter, Tel.: 0176 32840480, E-Mail: dianahinspeter@.domaine.deweb.de
Karte
Merkmale

Marineschule
Adresse Kelmstraße 14, 24944 Flensburg Mürwik
Beschreibung Ausgedehnte Anlage mit über 200 m langer Front zur Förde hin, 1907-10 unter Leitung von Marinebaurat A. Kelm errichtet. Mittelbau mit prächtigem Staffelgiebel, enthält deutliche Anleihen an die Architektur der ostdeutschen Backsteingotik und des deutschen Ritterordens in Preußen. Im Innern bemerkenswerte Ausstattung der Aula, des gewölbten Remters und des Treppenhauses. 
Homepage http://www.marine.de/portal/a/marine/!ut/p/c4/04_SB8K8xLLM9MSSzPy8xBz9CP3I5EyrpHK93MQivdLUpNSi0rxiECc7JV-vODmjNCc1Ty-3OFe_INtREQBH0SRt/
Öffnungszeiten am 11.9. 11 - 16 Uhr
(sonst nicht geöffnet)
Führungen Der Beginn der Führungen in deutscher Sprache wird durch Aushang bekanntgegeben.
Aktionen 13.30 Uhr Führung in dänischer Sprache durch Henrik Gram, UDB. Besichtigt werden können: Haupttreppenhaus, Remter, Säulengang, O-Messe, Turm, Unterkunftsräume, Bibliothek, Sporthalle, WGAZ, Bootshafen, Navigationstrainer und Außenanlagen. Mitfahrt auf Kraftbooten im Bootshafen. Open Ship im Minenjagdboot DILLINGER. 14 Uhr Auftritt des Shantychors "Die Hornblower".  
Ansprechpartner Stabsbootsmann und Projektoffizier Andreas Himmes, MSM, Tel.: 0461 31355122, E-Mail: andreashimmes@.domaine.debundeswehr.org
Karte
Merkmale

Museumshafen
Adresse Schiffbrücke 39, beim Schifffahrtsmuseum, 29439 Flensburg
Beschreibung Vielen unterschiedliche hölzerne Museumsschiffe. Der Verein Museumshafen Flensburg e.V. bietet Frachtseglern, segelnden Fischereifahrzeugen sowie Lüttfischerbooten aus der Zeit ab 1880 einen Liegeplatz am Bohlwerk im Herzen Flensburgs. Fertigkeiten der Handwerker, Seeleute und Fischer aus der Zeit, als in den Häfen der Ostsee tausende segelnde Berufsfahrzeuge festmachten, werden lebendig bewahrt. 
Homepage http://www.museumshafen-flensburg.de/
Öffnungszeiten am 11.9. 10 - 17 Uhr
(sonst nicht geöffnet)
Führungen Führung nach Bedarf durch Vereinsmitglieder
Aktionen Open Ship: im Museumshafen werden die Traditionssegler und der neue historische Hafenkrahn vorgestellt 
Ansprechpartner Museumshafen Flensburg e.V., Tel.: 0461 22258, E-Mail: info@.domaine.demuseumshafen-flensburg.de
Karte
Merkmale

Museumswerft
Adresse Schiffbrücke beim Schifffahrtsmuseum, 24939 Flensburg
Beschreibung Auf der Museumswerft werden Segelschiffe und Arbeitsboote mit traditionellen Bootsbauerwerkzeugen gebaut, wie sie im 18. und 19. Jh. auf der Ostsee typisch waren. 
Homepage http://www.museumswerft.de
Öffnungszeiten am 11.9. 10 - 17 Uhr
(sonst Mo - Fr 8 - 17, Sa und So 10 - 17 Uhr geöffnet)
Führungen Führungen nach Bedarf durch Mitarbeiter der Museumswerft
Aktionen Eintritt frei. Das Werftcafé bietet Kaffee, Kuchen und andere Efrischungen. 
Ansprechpartner Museumswerft Flensburg, Tel.: 0461 182247, E-Mail: museumswerft@.domaine.demuseumswerft.de
Henrik Gram, Stadt Flensburg, Untere Denkmalschutzbehörde, Tel.: 0461 852421, E-Mail: gram.henrik@.domaine.deflensburg.de
Karte
Merkmale

Oluf-Samson-Gang 14
Adresse Oluf-Samson-Gang 14, 24939 Flensburg Flensburg
Beschreibung Zweigeschossiges Traufhaus mit vorkragendem Obergeschoss in Fachwerk. Nach Westen leicht zurückversetzter Anbau ohne Vorkragung. Wahrscheinlich um 1780 gebaut oder umfangreich umgebaut (Inschrifttafel über der Haustür). Das Gebäude wurde bei einem Brand in den 1980er Jahren stark beschädigt und anschließend nicht denkmalgerecht saniert. Mit der aktuellen fachgerechten Sanierung wurde 2014 begonnen. 
Öffnungszeiten am 11.9. zur Führung
(sonst nicht geöffnet)
Führungen 11 Uhr durch Michael Krebs
Aktionen Führung zur Sanierung des denkmalgeschützten Hauses durch den Planer Michael Krebs, der die Sanierung vieler Häuser in der denkmalgeschützten Straße geplant und begleitet hat. 
Ansprechpartner Michael Krebs, Tel.: 0171 2631347, E-Mail: mkmgd@.domaine.det-online.de
Henrik Gram, Stadt Flensburg, UDB, Tel.: 0461 852421, E-Mail: gram.henrik@.domaine.deflensburg.de
Karte



© 2015 Deutsche Stiftung Denkmalschutz • Schlegelstraße 1 • 53113 Bonn