"Denkmal des Tages" online



Webseite zum Tag des offenen Denkmals stellt täglich eine ausgewählte Veranstaltung vor

Bonn, 18.5.2011. Ab sofort bietet die Webseite www.tag-des-offenen-denkmals.de allen Kultur- und Denkmalbegeisterten in Deutschland einen neuen Service: Täglich stellt die Redaktion dort im Programmbereich ein neues Denkmal vor, das am Tag des offenen Denkmals am 11. September 2011 geöffnet ist. Das "Denkmal des Tages" soll die eigenen Planungen anregen und die lange Wartezeit bis September verkürzen.

Vorgestellt werden besonders pfiffige Aktionen, lockende Angebote und sehenswerte Denkmale - einschließlich aller notwendigen Informationen zur Besichtigung am kommenden Denkmaltag. Von den Veranstaltern eingestellte Fotos ermöglichen einen ersten Eindruck.

Ab August ist das Gesamtprogramm zum Tag des offenen Denkmals online einsehbar. Eine gezielte Suche nach Veranstaltungen oder auch ein unverbindliches Stöbern auf der Deutschlandkarte ist dann möglich. Unter dem Motto "Romantik, Realismus, Revolution - Das 19. Jahrhundert" laden auch in diesem Jahr wieder Tausende Denkmale in ganz Deutschland zu einer Entdeckungstour ein.

Der Tag des offenen Denkmals wird bundesweit seit 1993 von der Deutschen Stiftung Denkmalschutz koordiniert. Mit mehr als 7.500 geöffneten Denkmalen und über 4,5 Mio. Besuchern gehörte er auch im vergangenen Jahr zu den größten Kulturveranstaltungen in Deutschland.


Pressekontakt für Rückfragen:
Carolin Kolhoff
Referentin Tag des offenen Denkmals
Tel: 0228/9091-440 oder -441, Fax: 0228/9091-449
denkmaltag@denkmalschutz.de
Denkmal des Tages: www.tag-des-offenen-denkmals.de/programm









© 2017 Deutsche Stiftung Denkmalschutz • Schlegelstraße 1 • 53113 Bonn