Wohnbauten und Siedlungen

Albert-Schweitzer-Haus

Zu Favoriten hinzufügen
Erbaut 1923 von Prof. W. Weigel, Stuttgarter Schule, war es bis 1957 Wohnhaus der Familie Schweitzer. 2001 wurde es wiederhergestellt und als Forum für Information und Kommunikation eröffnet: Ausstellung mit historischen Fakten, Berichten von Zeitzeugen, Multi-Media-Elementen und persönlichen Erinnerungsstücken Albert Schweitzers und seiner Frau Helene. Im Garten ist ein maßstabsgetreues Modell von Lambarene, dem Urwaldkrankenhaus.